WAS WURDE AUS...?

Michael Naseband: Das macht der K11-Star heute!

K11-Star Michael Naseband
SAT.1
WERBUNG

Bis 2013 lief die erfolgreiche Serie “K11 – Kommissare im Einsatz” in Sat.1. Komissar Michael Naseband erlangte große Bekanntheit – aber was macht der Schauspieler eigentlich heute?

“K11 – Kommissare im Einsatz” wurde von 2003 bis 2013 in Sat.1 gedreht. Noch heute jagen Michael Naseband, Alexandra Rietz, Gerrit Grassl & Co. beinahe täglich Verbrecher, denn die alten Folgen werden noch regelmäßig auf dem Sender Sat.1 Gold gezeigt.

Michael Naseband arbeitete bereits schon lange vor seiner TV-Karriere in der Scripted-Reality-Serie “K11 – Kommissare im Einsatz” in der Mordkommission. Damals hatte er auch Gastauftritte in der Show “Clever! – Die Show, die Wissen schafft” im März 2008 und in der Show “Fort Boyard” (2011). Er schrieb außerdem eine Biografie “Leben und leben lassen – ein Kommissar packt aus” und schreibt darin unter anderem über seinen Einsatz als Polizeichef im Kosovo.

Das macht Michael Naseband heute

Doch wie ging es eigentlich nach seiner TV-Karriere weiter? Michael Naseband engagiert sich als ehrenamtlicher Botschafter der Stiftung Kinderhospiz Mitteldeutschland Nordhausen e.V. – es handelt sich dabei um ein Kinderhospizdienst für Familien mit einem erkrankten Kind, welches nur eine begrenzte Lebenserwartung hat.

Er hat in Düsseldorf eine Kneipe

Michael Naseband lebt derzeit in Düsseldorf und hat dort die Kneipe “Naseband’s” eröffnet. Er schreibt außerdem Krimis. Er arbeitete auch mit der Showband Palazzo zusammen und stand 2016 für einen TV-Spot wieder vor der Kamera. Für das Krimi-Onlinespiel “Einsatz Naseband” ist der “K11”-Star Namensgeber.