WAS WURDE AUS...?

Im Namen des Gesetzes: Das macht Wolfgang Bathke heute!

"Im Namen des Gesetzes"
MG RTL D / Rolf Baumgartner
WERBUNG

14 Jahre lang gingen die Kommissare und Staatsanwaltschaft auf Verbrecherjagd: “Im Namen des Gesetzes” war von 1994 bis 2007 ein absoluter Erfolgshit auf RTL. Doch was macht Wolfgang Bathke eigentlich heute? 

“Im Namen des Gesetzes” lehnte sich an die US-Produktion “Law & Order” an und war ein voller Erfolg für RTL. Bei der Bekämpfung von Straftaten arbeiteten Polizei und Staatsanwaltschaft eng zusammen. Wolfgang Bathke aka Hauptkommissar “Stefan Kehler” gehörte zum Ermittlerteam und erlangte damit große Bekanntheit.

Sein erstes Theaterengagement hatte Wolfgang Bathke ab 1971 am Gerhart-Hauptmann-Theater in Zittau. Bis 1979 war er dann als freier Schauspieler in der DDR tätig, kam später nach West-Berlin, dort spielte er Theater und trat beim Kabarett auf – unter anderem war er in der Freien Volksbühne, am Theater am Kurfürstendamm, am Renaissance-Theater, an den Berliner Kammerspielen und am Hansa Theater zu sehen. Er stand auch am Set des DEFA-Film “Die Insel der Silberreiher” sowie in den Fernsehserien “Der Staatsanwalt hat das Wort” und “Für Mord kein Beweis”. Später hatte er auch in Rollen im West-Fernsehen sowie Kino-Produktionen.

"Im Namen des Gesetzes"
MG RTL D / Baumgartner

Das wurde aus Wolfgang Bathke

Große Bekanntheit erlangte Wolfgang Bathke durch seine Rolle in der RTL-Serie “Im Namen des Gesetzes”, wo er an der Seite von Mariella Ahrens, Wolfgang Krewe, Axel Pape und Matthias Bullach spielte. Im Jahr 2000 spielte er in der Serie “Dr. Sommerfeld – Neues vom Bülowbogen” mit, 2006 in der Produktion “Abschnitt 40”. Dem TV-Geschäft kehrte er danach den Rücken und konzentrierte sich wieder auf das Theater – unter anderem spielte er im Theater am Potsdamer Platz in dem Tanz-Musical “Dirty Dancing” mit.

"Im Namen des Gesetzes"
MG RTL D / Stephan Pick

“Im Namen des Gesetzes” läuft noch heute im TV

Zwar wurde “Im Namen des Gesetzes” schon längst eingestellt, aber noch heute hat die Serie eine große Fanbase und wird noch immer im Fernsehen ausgestrahlt. Sowohl dienstags als auch samstags wiederholt der Free-TV-Sender RTLplus gleich mehrere Folgen – die Serie zählt zu einer der erfolgreichsten Formate des Senders.