Panorama

Experten warnen: Mega-Orkan könnte Deutschland lahmlegen!

Unwetter
iStock / mdesigner125
WERBUNG

Wird Deutschland am Montag lahmgelegt? Laut Meteorologen könnte dann ein Mega-Sturm in Deutschland drohen. Möglich sind sogar sogar extreme Sturmböen im Flachland.

Ist das derzeit die Ruhe vor dem Sturm? Derzeit zeigt sich das Wetter eher von seiner ruhigen Seite. Das soll sich aber bald ändern: Am Sonntag könnte laut mehreren Meteorologen ein heftiger Sturm in Deutschland drohen, der es in sich haben soll.

Schwerer Sturm ab Sonntag möglich

“Sollte sich das derzeit berechnete Ausmaß bewahrheiten, dann droht Deutschland in der Nacht zu Montag ein schwerer Sturm, mit einem nahezu deutschlandweiten Höhepunkt am Montagmorgen. Bei den berechneten Spitzenböen bewegen wir uns im Bereich von 110 bis 120 km/h und das wohlgemerkt in den Niederungen! In den Hochlagen könnte es mehr als 150 km/h geben. Wenn das so eintritt, wäre Deutschland wohl am Montagmorgen lahmgelegt, zumindest bahntechnisch”, meint Diplom-Meteorologe Dominik Jung von “wetter.net”.

Behinderungen im Bahnverkehr?

“Da würde es wieder zu massiven Behinderungen auf den Bahnstrecken kommen und auch auf den Flughäfen und Autobahnen und allen Straßen überhaupt. Gefährlicher Seitenwind würde LKWs ins Trudeln bringen, besonders auf Brücken. Noch ist es nicht soweit, doch die Ausgangslage für einen Sturm, auch für einen größeren Sturm ist recht gut. Wollen wir hoffen, dass sich die aktuellen Berechnungen noch etwas abschwächen”, soder Wetter-Experte weiter.

Und auch andere Wetterfrösche meinen: Da steht uns ein Mega-Sturm bevor. “Wenn dieses Monster-Orkantief so kommt, wie es die Computer derzeit berechnen, dann fliegt uns Sonntagabend alles um die Ohren – die einzige gute Nachricht: es sind noch fünf Tage bis dahin, da kann sich noch was zum Guten ändern.”, sagt der RTL-Meteorologe Christian Häckl.

So geht es in den nächsten Tagen weiter

Mittwoch: 1 bis 8 Grad, freundlich, im Südosten etwas Schneeregen oder Schnee, sonst immer wieder Sonnenschein

Donnerstag: 3 bis 8 Grad, freundlich, mal Sonne, mal Nebel oder Wolken

Freitag: 4 bis 10 Grad, trocken, immer wieder Sonne und Wolken im Wechsel

Samstag: 5 bis 10 Grad, mehr Wolken, ein bisschen Sonne, im Westen später Regen

Sonntag: 7 bis 12 Grad, immer mehr Wolken und teils viel Wind, zum Abend aufkommender Sturm, in der Nacht zu Monat ORKANBÖEN MÖGLICH!

Montag: 5 bi 13 Grad, stürmisch, den ganzen Tag möglicherweise schwerer Sturm, immer wieder viel Regen

Dienstag: 2 bis 7 Grad, wechselhaft, stürmisch, teils Graupelschauer und Gewitter bis runter

Mittwoch: 2 bis 7 Grad, Mix aus Sonne, Wolken, Regen- und Schneeregenschauer, weiter windig bis stürmisch