WAS WURDE AUS...?

Verliebt in Berlin: Das machen die Schauspieler heute!

Verliebt in Berlin
imago images / Scherf
WERBUNG

Im Vergleich zu anderen täglichen Serien lief “Verliebt in Berlin” nur relativ kurz im Fernsehen. Doch innerhalb kürzester Zeit wurde die Telenovala zu einer der erfolgreichsten Dailys im Fernsehen. 

Mit dem Namen “Lisa Plenske” konnte wohl damals jeder etwas anfangen. Das Mauerblümchen hat sich in ihren Chef “David Seidel” verliebt. Nach 645 Episoden und einem Spielfilm war dann aber Schluss. Doch was machen die Schauspieler der Serie eigentlich heute?

Alexandra Neldel als Lisa Plenske

Lisa Plenske war das graue Mäuschen in der Serie – doch im Laufe der Zeit mauserte sie sich zur Chefin der fiktiven Modefirma “Kerima Moda”. Die Rolle wurde von Alexandra Neldel verkörpert. Nach dem Serien-Aus machte sie sich vor allem einen Namen durch ihre Rolle in “Die Wanderhure”. Für ihren Auftritt in der Krimiserie “Unschuldig” wurde die Schauspielerin mit dem Bayerischen Fernsehpreis geehrt und spielte unter anderem auch in “Meine schöne Bescherung” (2007), “Schatzritter und das Geheimnis von Melusina” (2012) und “Lommbock” mit. Sie stand auch für zahlreiche weitere Fernsehfilme und Serien vor der Kamera.

Mathis Künzler als David Seidel

Der reiche Unternehmersohn  hat eigentlich nur Augen für Geld und schöne Frauen. Zunächst hat er eine Abneigung gegen seine Assistentin Lisa, doch später verliebt er sich in sie. Er spielte danach in “R. I. S. – Die Sprache der Toten” (2007-2008) und war im Jahr 2012 in dem Film “Nachtexpress” zu sehen – danach wurde es erstmal etwas ruhig um ihn. Im jahr 2018 spielte er noch in dem Kinofilm “Zwingli” mit. Er arbeitet noch heute als freischaffender Theater-, Film- und Fernsehschauspieler in Berlin.

Weitere Stars aus “Verliebt in Berlin”

  • Laura Osswald als Hannah Lehmann: Die flippe Modedesignerin aus ViB ist auch heute noch als Schauspielerin erfolgreich. Sie spielte nach dem Serien-Aus in zahlreichen Produktionen mit – darunter “Rosamunde Pilcher” (2008), “Flirtcamp” (2011), “Kreuzfahrt ins Glück” (2012), “Fack ju Göhte” (2013) oder “Männer! – Alles auf Anfang” (2015).
  • Nina Gnädig als Sabrina Hoffmann: Die schicki-micki Assistentin von Serien-Bösewicht Richard ist bis heute in zahlreichen Produktionen zu sehen – darunter vor allem vielen SOKO-Reihen, dem “Tatort” oder “Notruf Hafenkante”.
  • Bianca Hein als Mariella von Brahmberg: Die Verlobte von David war zuletzt in “Frühling – Weihnachtswunder” (2019) und in der Serie “Um Himmels Willen” (2020) zu sehen. Die Schauspielerin lebt in München und hat zwei Kinder.
  • Manuel Cortez als Robert Konrad „Rokko“ Kowalski: Kurzzeitig war er bei “Verliebt in Berlin” mit Lisa zusammen. Der Schauspieler wirkt bis heute in zahlreichen Produktionen mit und lässt sich auch immer wieder auf Red-Carpet-Events blicken.
  • Ulrike Mai als Helge Plenske: Nach ViB versuchte sich die Schauspielerin als Regisseurin und stand für das Musical “Elixier“ auf der Bühne.
  • Volker Herold als Bernd Plenske: Von 2009 bis 2012 war in “Klinik am Alex” zu sehen. Danach wurde es ruhig um den Schauspieler.
  • Karim Köster als Richard von Brahmberg: Er spielte den Bösewicht in der Serie. Bis heute arbeitet er als Schauspieler – zuletzt war er in “Pastewka” (2018) sowie “Drei kleine Worte” (2019) zu sehen.
  • Gabrielle Scharnitzky als Sophie von Brahmberg: Sie war die Mutter von Richard und hat vielen Leuten das Leben schwer gemacht. Sie wirkte in zahlreichen Serien wie “Sturm der Liebe” oder “Dahoam is Dahoam” mit.
  • Wilhelm Manske als Friedrich Seidel: Er war der Geschäftsführer und Mitbegründer von “Kerima Moda”. Bis heute ist er noch groß im Schauspielgeschäft – unter anderem ergatterte er die Rolle als “Joseph Brunner“ in der BR-Serie “Dahoam is Dahoam”.
  • Hubertus Regout als Hugo Haas: Er war der Modedesigner bei “Kerima Moda”. Er war danach in der Rolle des “Hagen” in dem Musical “Elixier” zu sehen und drehte mehrere Kinofilme.
  • Oliver Bokern als Jürgen Decker: Der Kioskbesitzer war der beste Freund von Lisa. Mittlerweile ist es ruhig um ihn geworden – nach “Verliebt in Berlin” spielte er noch in “Meine bezaubernde Nanny” (2006) sowie “Alte Freunde” (2007) mit.
  • Tim Sander ist Bruno Lehmann: In der zweiten Staffel taucht plötzlich der Halbbruder von Lisa auf. Nach “Verliebt in Berlin” spielte er in “Der Nanny” oder “Macho Man” sowie zahlreichen Filmen mit.