Panorama

Wetter-Hammer: Wärme-Comeback im Oktober!

Herbst
iStock / Smileus
WERBUNG

Der Oktober hat sich bisher nicht von seiner besten Seite gezeigt: Es war kühl und insgesamt ziemlich unbeständig. Doch das ändert sich jetzt wieder, denn mitten in dem herbstmonat gibt es plötzlich ein Wärme-Comeback. 

Von einem Goldenen Oktober haben wir bisher noch nichts gesehen – stattdessen war es eher ziemlich herbstlich.Das köönnte sich in den nächsten Tagen tatsächlich ändern: Denn in Deutschland werden teilweise Temperaturen von mehr als 20 Grad erreicht!

Bis 22 Grad sind möglich

“Das hätte man nach der Vorgeschichte kaum noch geglaubt, dass sich tatsächlich nochmal so warme Luftmassen in Deutschland etablieren können. Die nachfolgende Karte zeigt die Höchstwerte am kommenden Mittwoch in Deutschland. Es wird also deutlich wärmer werden. Schlechte Nachrichten für alle Winterfreunde die vielleicht schon auf den ersten Wintergruß in den Mittelgebirgen gehofft hatten, aber der wird erstmal hinten angestellt”, erklärt Diplom-Meteorologe Dominik Jung vom Wetterdienst “Q.met” gegenüber dem Wetterportal “wetter.net”.

“Gestern war die Sache noch sehr offen. Da hielten sich warme und kühle Berechnungen die Waage. Doch nun haben sich die warmen Modellberechnungen beim Wetter offenbar durchsetzen können. In den Vorhersagenkarten ist ein echter Wärmeberg zu sehen, der da auf Deutschland zukommt”, so der Wetter-Experte weiter.

So geht es in den nächsten Tagen weiter

Samstag: 7 bis 13 Grad, Wolken, auch etwas Sonne, kaum noch Schauer

Sonntag: 8 bis 14 Grad, nach Norden Wolken, im Süden auch mal Sonnenschein

Montag: 10 bis 16 Grad, Mix aus Sonne und Wolken, meist trocken

Dienstag: 11 bis 18 Grad, vielfach recht warm, aber auch oft Wolken und Hochnebel

Mittwoch: 12 bis 20 Grad, weitere Erwärmung, besonders dann, wenn die Sonne rauskommt, kaum Regen

Donnerstag: 14 bis 22 Grad, aus Westen etwas Regen, sonst neben Wolken auch etwas Sonnenschein