DEUTSCHE STARS

Alphonso Williams: Krankenhaus! Große Sorge um den DSDS-Sieger

Alphonso Williams
Instagram / alphonsowilliams_
WERBUNG

Schon wieder große Sorge um Alphonso Williams! Der Gewinner aus “Deutschland sucht den Superstar” musste sich bereits vor einigen Monaten operieren lassen, weil seine rechte Niere versagt hat.

Nun machen sich die Fans erneut große Sorgen um den Sänger, welcher erneut im Krankenhaus liegt. Weshalb der 57-Jährige sich erneut behandeln lassen muss, ist bisher noch nicht bekannt – bisher hat sich weder er noch sein Management dazu geäußert.

Zwei Auftritte mussten abgesagt werden

Zwei seiner Auftritte mussten deshalb bereits abgesagt werden, wie RTL.de berichtet. Eigentlich schien es ihm wieder besser zu gehen. “Mir geht’s wirklich sehr gut. Ich fühle mich stark, ich fühle mich wie neugeboren”, freute sich Alphonso Williams vor einigen Monaten im Interview mit RTL.

Fans wünschen ihm gute Besserung

Erst kürzlich war der DSDS-Gewinner in der Sendung “Promis privat” zu sehen – auch dort machte er den Eindruck, dass ihm nichts fehlte. “Ich glaube, wir haben das ganz gut gepackt – und jetzt muss man voranschauen”, zeigte sich seine Frau optimistisch. “Die Operation ist noch nicht so lange her und ich muss aufpassen”, meinte Alphonso Williams in der Sendung. Da bleibt nur zu hoffen, dass es ihm bald wieder gut geht. Die Fans wünschen ihm gute Besserung und hoffen, dass er bald wieder auf der Bühne steht.