MUSIKNEWS

Andrea Berg: Konzert-Absage wegen Orkan!

Andrea Berg
picture alliance / Fotostand / Dostmann
WERBUNG

Eigentlich wollte Andrea Berg am Sonntagabend in Halle (Westfalen) ein Konzert geben. Doch aufgrund der Sturm-Warnung hat die Stadt den Auftritt absagen müssen. 

Ursprünglich sollte das Konzert am Sonntag um 19 Uhr in der OWL-Arena stattfinden. Aufgrund des drohenden Orkan “Sabine” habe die Stadt eine Rücksprache mit der Polizei und Feuerwehr gehalten – aus Sicherheitsgründen wurde das Konzert nun abgesagt.

Konzert wegen Sturmtief “Sabine” abgesagt

Zwar zeigt sich Andrea Berg enttäuscht, aber die Sicherheit gehe schließlich vor. “Ich hatte mich bereits riesig auf den heutigen Konzertabend gefreut. Aber die Sicherheit aller Beteiligten steht immer über allem. Deshalb unterstütze ich nach den Wetterprognosen die Entscheidung der Behörden, unser Konzert aufgrund des Orkantiefs Sabine nicht stattfinden zu lassen”, sagt die Sängerin laut der “Bild”-Zeitung.

Sicherheit geht vor

Mit über 100 Helfern wurde in den vergangenen Tagen bereits die Bühne aufgebaut. “Aber keine Show der Welt ist es wert, ein Risiko für Leib und Leben der Besucher und Helfer einzugehen”, so die Schlagersängerin weiter. Da es leider keinen Ersatztermin gibt, soll das Konzert in Halle nicht nachgeholt werden. “Vielen Dank für Euer Verständnis und ein ganz besonders herzlicher Dank an die vielen Menschen, die sich in den nächsten Stunden für uns alle engagieren! Passt bitte alle auf Euch auf! Ich schaue jetzt auch, dass ich so schnell wie möglich nach Hause komme…”, schreibt Andrea Berg auf ihrer Facebook-Seite.