NEWS

Anne Will: Das Thema und die Gäste am 08.03.20

Anne Will
NDR / Wolfgang Borrs
WERBUNG

Quarantäne, Hamsterkäufe, abgesagte Veranstaltungen – wie berechtigt ist die Angst vor dem Coronavirus? Darüber diskutiert Anne Will in der neuen Folge mit ihren Gästen.

Das Coronavirus breitet sich immer weiter aus – auch in Deutschland. Die Wirtschaft bekommt die Folgen heftig zu spüren, es wurden zahlreiche Veranstaltungen abgesagt und es herrschen Hamsterkäufe in den Supermärkten.

Wie angemessen ist der Umgang mit dem Coronavirus?

Die Anzahl der Coronavirus-Infektionen in Deutschland nimmt täglich zu. Großveranstaltungen werden abgesagt. In einigen Bundesländern werden einzelne Schulen und Kitas geschlossen. Mit Quarantänemaßnahmen soll eine weitere Ausbreitung eingedämmt werden. Wie angemessen ist dieser Umgang mit dem Virus? Ärztinnen und Ärzte beklagen bereits Mängel in der medizinischen Versorgung. Ist das Gesundheitssystem gewappnet? Und welche wirtschaftlichen Folgen drohen?

Das sind die Gäste bei Anne Will

  • Karl-Josef Laumann (CDU, Minister für Arbeit, Gesundheit und Soziales in Nordrhein-Westfalen)
  • Ranga Yogeshwar (Wissenschaftsjournalist und Moderator)
  • Susanne Herold (Professorin für Infektionserkrankungen der Lunge)
  • Sibylle Katzenstein (Hausärztin und Fachärztin für Allgemeinmedizin und Geriatrie)
  • Marcel Fratzscher (Präsident des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung, DIW Berlin)

Das Erste zeigt “Anne Will” am 08. März 2020 um 21:45 Uhr. 

Wiederholungen

  • NDR, 8./9. März 2020, 00:55 Uhr
  • Das Erste, 8./9. März 2020, 02:40 Uhr
  • phoenix, 9. März 2020, 09:30 Uhr
  • tagesschau24, 9. März 2020, 20:15 Uhr
  • 3sat, 9./10. März 2020, 01:00 Uhr