MUSIKNEWS

Andrea Berg: Tränen im TV!

Andrea Berg
picture alliance / Gerald Matzka / dpa-Zentralbild
WERBUNG

Bei “Ein Herz für Kinder” wurde nicht nur Geld gespendet, sondern es flossen auch Tränen. Bei Andrea Berg kochten in der Show die Emotionen über.

Zahlreiche Stars und Sternchen kamen am Samstagabend zusammen, um für den guten Zweck zu spenden. Promis sitzen bei “Ein Herz für Kinder” am Telefon und sammeln spenden. Andrea Berg trat in der Show auf und präsentierte einen gefühlvollen Song, welchen sie für ihre Tochter geschrieben hat. “Geh deinen Weg, ich lasse dich los, dabei lagst du doch gestern noch in meinem Schoß”, hieß es unter anderem in dem Songtext. Begleitet wurde sie von der elfjährigen Paula am Klavier.

Emotionaler Song bei Spendengala

Darum geht es um ein junges Mädchen, welches aus dm Elternhaus auszieht und seinen Weg gehen soll – für Eltern ist das ein schwieriges Kapitel. Nach dem emotionalen Song kam Moderator Johannes B. Kerner zu Andrea Berg und wollte mit ihr etwas plaudern – doch dann kullerten bei ihr plötzlich die Tränen. “Es tut mir leid”, sagte die Sängerin. “Wenn ich nur ein Taschentuch hätte…”, meinte der Moderator darauf.

“Paula sieht so aus wie Lena mit elf. Jetzt ist sie 21. Wir sind so dankbar, dass sie gesund ist und jetzt müssen wir loslassen”, so Andrea Berg. “Es ist ganz wichtig, gerade wenn man gesunde Kinder hat, mitzuhelfen. Jede Spende zählt”, meint die Schlagersängerin weiter. Bei der Spendengala vom ZDF mit Unterstützung vom Axel Springer Verlag kamen 18 Millionen Euro zusammen.