MUSIKNEWS

Coronavirus: ESC 2020 wird abgesagt!

ESC 2020
NDR / EBU
WERBUNG

Das hat es bisher noch nie gegeben: Der “Eurovision Song Contest” wurde für dieses Jahr abgesagt! Das teilten die Verantwortlichen in einem Statement mit. 

Zahlreiche Events wurden wegen der Ausbreitung des neuartigen Coronavirus bereits abgesagt – darunter auch die Bundesliga, die Fußball-EM 2020 oder auch sämtliche Konzerte. Nun hat es auch den “Eurovision Song Contest” getroffen: Den Musikwettbewerb wird es in diesem Jahr nicht geben.

ESC findet 2020 nicht statt

“In den letzten Wochen haben wir viele alternative Optionen untersucht, damit der Eurovision Song Contest stattfinden kann. Aufgrund der Unsicherheit, die durch die Verbreitung von Covid-19 in ganz Europa entsteht, und der von den Regierungen der teilnehmenden Rundfunkanstalten und den niederländischen Behörden auferlegten Beschränkungen, hat die EBU jedoch die schwierige Entscheidung getroffen, dass es unmöglich ist, das Live-Event wie geplant stattfinden zu lassen”, heißt es in einer Stellungnahme.

Man sei extrem traurig über die Absage

Seit mittlerweile 64 Jahren findet die Show statt und man sei “wie die Millionen Fans auf der ganzen Welt äußerst traurig, dass er nicht im Mai stattfinden kann”, teilten die Verantwortlichen weiter mit. 2020 sollte der “The Voice”-Finalist Ben Dolic für Deutschland auftreten. Es ist gut möglich, dass man für 2021 neue Acts suchen muss – weitere Details dazu sind bisher aber nicht bekannt.