DEUTSCHE STARS

Costa Cordalis: Die Todesursache ist bekannt!

Costa Cordalis
picture alliance / STORY
WERBUNG

In der vergangenen Woche bestätigte Lucas Cordalis den Tod seines Vaters. Schlager-Ikone Costa Cordalis verstarb im Alter von 75 Jahren. Nun ist auch die Todesursache bekannt. 

Costa Cordalis hinterlässt große Spuren: Familie, Freunde und Kollegen trauert um den beliebten Sänger, welche vor allem durch seinen Hit “Anita” bekannt ist. – mit dem Song hat er sich für immer in die Herzen der Schlagerfans gesungen.

Daran starb Costa Cordalis

Bisher war unklar, weshalb Costa Cordalis starb – nun ist die Todesursache aber bekannt. Demnach soll der Sänger an Organversagen gestorben sein. “Nach seinen Bandscheibenvorfällen musste er seit Jahren sehr viele Schmerzmittel und Cortison nehmen”, erklärt Kiki Cordalis in einem Interview mit RTL. Sie glaubt, dass das für seinen Körper einfach zu viel war.

Kiki versicherte auch, dass Costa keine Angst vorm Sterben hatte. Zuletzt soll der Musiker finanzielle Probleme gehabt haben – seine Tochter stellt klar, dass er der Familie keine Schulden hinterlassen habe. Durch Auftritte zahlte der “Anita”-Interpret seine Schulden ab.

Costa Cordalis starb am 2. Juli im Kreise seiner Familie in seinem Haus auf Mallorca – einen Tag später wurde sein Tod bekanntgegeben. Er sei friedlich eingeschlafen. Bis zuletzt wurde er von seinen Liebsten auf seinen Weg begleitet. Er hinterlässt seine Ehefrau und drei Kinder.