NEWS

Daniela Büchner: Neustart nach dem Tod von Jens

Daniela Büchner, Tamara, Marco
TVNOW / 99pro Media
WERBUNG

Im vergangenen Jahr starb Jens Büchner an Lungenkrebs – für Daniela und die Kinder begann damit die schwerste Zeit ihres Lebens. Nun will die Witwe einen Neuanfang wagen. 

Daniela Büchner will sich weiblich und schön fühlen – deshalb hat sie sich für einen komplett neuen Look entschieden. “Ich will sehen, dass ich noch attraktiv aussehe”, sagt die Frau von Malle-Jens in einem Interview mit RTL.de.

Daniela Büchner hat sonst einen stressigen Alltag, denn erst im Mai hat sie die Faneteria in Cala Millor auf Mallorca neu eröffnet – für ein Umstyling oder ein Friseurtermin hat sie sonst kaum Zeit. “Das ist einer der ersten Nachmittage, an dem ich nur was für mich tue. Sonst bin ich Mama und muss was für die Faneteria tun”, sagt sie weiter.

VOX zeigt neue Folge von Goodbye Deutschland mit Danni Büchner

Leben. Lieben. Leiden auf Mallorca. Tamara und Marco Gülpen erwarten ein Baby. Daniela Büchner muss ihre Teenagerkinder auf Spur bringen. Peggy und Steff sind immer noch sauer auf Danni und lassen öffentlich Dampf ab. Wer trägt nun die Schuld am Faneteria-Aus?

Daniela Büchner
kukksi Mallorca | Oliver Stangl

Familie organisiert sich neu

Seit ein paar Wochen arbeitet Danni bis zu fünf Stunden täglich in der Faneteria. Haushalt. Das Café. Die Zwillinge. Das alles bekommt Danni nur dann unter einen Hut, wenn auch die Großen Aufgaben übernehmen. Doch genau das tun sie aus Dannis Sicht nicht. Die Familie muss sich nach dem Tod von Jens neu organisieren. Jens war immer streng. Und vor allem: konsequent. Eine Eigenschaft, die Danni erst lernen muss. Kann die Auswanderin wieder Ordnung in die Familie bringen?

Danni steht zwischen Lokal und Familie

Danni zerreißt sich zwischen Lokal und Familie. Ihre Geschäftspartner Tamara und Marco zwischen Faneteria und ihrem eine Stunde entfernten Hostal am Ballermann. Und Tamara erwartet auch noch ein Baby. Die schwangere Gastronomin hat einen Termin bei ihrer Frauenärztin. Und die wird sie vor zu viel Stress warnen.

Daniela Büchner
kukksi Mallorca | Oliver Stangl

Peggy und Steff fühlen sich betrogen

Peggy und Steff waren jahrelang erfolgreiche Gastronomen auf der Insel. Mit der Geburt der kleinen JJ hatten sie sich ein Jahr Elternzeit genommen. Die ist nun rum. Und nun? Eigentlich sahen sich Peggy und Steff diesen Sommer hinter dem Tresen des Büchner-Cafés. Das Gastro-Paar wollte mit Daniela die Faneteria eröffnen. Doch dann kam es zum Zerwürfnis zwischen den Auswanderern. Peggy und Steff fühlen sich um die Saison betrogen. Und lassen öffentlich Dampf ab. Und Daniela bezieht Stellung. Die neue Folge von “Goodbye Deutschland” zeigt VOX am Dienstag um 22:15 Uhr.