DEUTSCHE STARS

Dieter Laser: Der Schauspieler ist tot!

Kerze
iStock / jaconelli
WERBUNG

Dieter Laser ist tot. Der Schauspieler ist im Alter von 78 Jahren verstorben. Im vergangenen Jahr trat er noch bei den Bad Hersfelder Festspielen auf.

Große Trauer um einen deutschen Schauspieler: Dieter Laser ist bereits im Februar verstorben, wie erst jetzt bekannt wurde. Die traurige Todesnachricht bestätigte seine Ehefrau gegenüber der “Deutschen Presse-Agentur”. “Leider müssen wir euch mitteilen, dass Dieter Laser am 29. Februar 2020 verstorben ist”, heißt es auch beim Kurznachrichtendienst Twitter. Zur Todesursache ist bisher nichts bekannt.

Zuletzt stand Dieter Laser auf Theaterbühnen

Dieter Laser stand gemeinsam mit Hollywood-Stars wie Burt Lancaster, John Malkovich und Glenn Close vor der Kamera. Über mehrere Jahrzehnte stand er außerdem auch auf zahlreichen Theaterbühnen. Zuletzt verkörperte er im Kafka-Klassiker “Der Prozess” die Rolle des Advokaten Huld bei den Bad Hersfelder Theater-Festspielen.

Er stand für Tatort und Polizeiruf vor der Kamera

Dieter Laser spielte in zahlreichen Produktionen mit – unter anderem war er im “Tatort” oder “Polizeiruf 110”, aber unter anderem auch in “Die achte Todsünde: Toskana-Karussell” (2002), “Rosa Roth – Im Namen des Vaters” (2005), “Human Centipede – Der menschliche Tausendfüßler” (2009) oder “Gier” zu sehen. Seine Karriere begann er früh – in den 60er Jahren wirkte er beispielsweise in “Im Dickicht der Städte” (1968) oder “Der Rückfall” (1969) mit. Zuletzt lebte er mit seiner Ehefrau in Berlin.

/** * CONATIVE Content Cluster Tag für 832: promiplanet.de */