SHOW

Die Wollnys: Die Stimmung in der Familie kippt!

Die Wollnys
RTLZWEI
WERBUNG

Die Corona-Zeit ist für die Wollnys echt hart. Die Familie fürchten, dass sie im schlimmsten Fall das ganze Jahr in den heimischen vier Wänden verbringen müssen. Um die Stimmung aufzuheitern, plant Silvia einen Campingurlaub im Garten.

Lagerkoller bei der Großfamilie! Seit dem Ausbruch der Corona-Pandemie müssen auch die Wollnys das Haus hüten – seit nunmehr zehn Wochen. Estefania und Loredana sind das Homeschooling allmählich leid, zumal sie eigentlich längst Osterferien gehabt hätten und wie jedes in den Urlaub fahren wollten. Doch in Zeiten von Corona ist das natürlich nicht möglich – zum großen Bedauern der ganzen Familie.

Die Stimmung ist gedrückt

Ein Ende ist nicht in Sicht, denn niemand weiß, wann die Ausgangsbeschränkungen endlich gelockert werden. Das Gefühl, eingesperrt zu sein, bedrückt alle. Die Folge: Frust macht sich breit und die Stimmung wir mit jedem Tag gereizter.

Silvia Wollny plant Campingurlaub zu Hause

Damit die Kinder nicht noch länger aufeinanderhängen müssen und ihren sehnlichst erwünschten Kurzurlaub bekommen, überlegen Silvia und Harald sich kurzerhand ein Holiday-Programm für zuhause. Ein Campingurlaub im eigenen Garten soll für Abwechslung und Entspannung sorgen. Zusätzlich hat sich Silvia noch eine Schnitzeljagd durchs Eigenheim ausgedacht.

Der Gewinner darf entscheiden, wer im Zelt übernachtet und wer unter freiem Himmel, denn für ihre Campingaktion haben die Wollnys nur zwei Zelte. Wie reagieren die Kinder, vor allem die Teenager der Familie, auf die Idee? Gibt es wirklich jede Menge Spaß? Oder endet der Urlaub im heimischen Garten in einem großen Familienkrach? Die Doppelfolge von “Die Wollnys – Eine schrecklich große Familie!” zeigt RTLZWEI am Mittwoch um 20:15 Uhr.