NEWS

Dieter Bohlen: Schock-Nachricht für den Poptitan!

Dieter Bohlen
TVNOW / Stefan Gregorowius
WERBUNG

Bei “Das Supertalent” traten am Samstag wieder sensationelle Kandidaten an. Doch den Quoten hat das nicht geholfen.

Keine Frage: “Das Supertalent” ist noch immer mega erfolgreich und war auch zuletzt wieder klarer Marktführer in der Zielgruppe. Doch im Vergleich zur Vorwoche verlor die Folge mehr als 4 Prozent, wie “DWDL” berichtet. Die Show verzeichnete nur noch 13,6 Prozent bei den 14- bis 49-Jährigen – zwar war RTL mit der Quote die Klare Nummer eins in der Primetime, gleichzeitig ist es aber auch der bisher schlechteste Wert für die Show. Ein Schock für Dieter Bohlen und den Sender!

Dima Shine bekam den “Goldenen Buzzer”

Dima Shine bekam gleich zwei mal den “Goldenen Buzzer” – sowohl Dieter Bohlen als auch Bruce Darnell waren von dem Akrobaten begeistert. “Es wird keinen besseren Artisten mehr geben”, so die beiden “Supertalent”-Juroren. Schon 2009 versuchte er sein Glück in der RTL-Show und kam damals sogar ins Finale. “Ich habe zur gleichen Zeit beim Cirque du Soleil angefangen. Das war eine riesige Chance für einen jungen Artisten wie mich”, sagt er im Interview mit RTL.

Sacha Yenivatov und seine Frau und Assistentin Aurelie Brua haben die Juroren geschockt, denn er konnte seine Beine komplett verbiegen. “Das ist das erste Mal, dass ich jemanden gesehen habe, der sich so verbiegen kann. Und der hat ja auch noch Spaß daran!”, meint Bruce Darnell.