SHOW

DSDS 2021: Jury, Sendetermine & Drehort – alle Infos zur Staffel!

Die DSDS-Jury 2021
TVNOW / Stefan Gregorowius
WERBUNG

Bei RTL startet die 18. Staffel von “Deutschland sucht den Superstar”. PromiPlanet hat alle Infos zusammengefasst! 

Los geht es am 5. Januar 2021 um 20:15 Uhr bei RTL. Dann wird wieder Deutschlands neuer Superstar gesucht. In der Jury sitzen diesmal Dieter Bohlen, Maite Kelly, Mike SInger und Michael Wendler – der Schlagersänger ist jedoch nur in 13 Folgen zu sehen, da er den Job als Juror hingeschmissen hat.

Die Jury

In der Jury sitzen neben Poptitan und Chefjuror Dieter Bohlen die Schlagersängerin Maite Kelly, der Sänger und Teeniestar Mike Singer und Schlagersänger Michael Wendler, letzterer allerdings nur in den 13 Casting-Folgen. Noch während der Dreharbeiten zur neuen Staffel verkündete Michael Wendler Anfang Oktober 2020 in einem befremdlichen Instagram-Video seinen Ausstieg, kritisierte die Corona-Maßnahmen der Bundesregierung und warf den Medien Gleichschaltung vor. RTL distanzierte sich von ihm und die Jury machte ab dem Recall zu dritt weiter.

Die Sendetermine

Die neue Staffel von “Deutschland sucht den Superstar” startet am 5. Januar 2021 um 20:15 Uhr. Die neuen Folgen der Castingshow werden dann immer dienstags und samstags zur besten Sendezeit gezeigt. Das Finale findet dann im März in Duisburg statt – dann wird feststehen, wer als Sieger aus der Staffel gehen wird.

Der Ablauf und die Drehorte von DSDS

Die Castings auf dem Schiff “Blue Rhapsody”

Die Castings (Aufzeichnung im September 2020) finden in diesem Jahr komplett auf dem Schiff “Blue Rhapsody” statt, das durch das UNESCO-Weltkulturerbe Oberes Rheintal fährt und die Römerstädte Mainz, Koblenz und Köln passiert. In diesem wildromantischen Abschnitt des Mittelrheintals, mit der weltberühmten Loreley, den grünen Weinbergen und zahlreichen Burgen werden die Sängerinnen und Sänger von der neuen Jury bewertet und dürfen auf den Recall-Zettel hoffen. Unterwegs macht das Schiff Halt in verschiedenen Städten, um neue Gesangstalente aufzunehmen und wieder abzusetzen. Stationen sind Rüdesheim, Bacharach, St. Goar, Boppard, Braubach, Koblenz, Andernach, Linz am Rhein, Königswinter, Köln, Düsseldorf und Duisburg.

DSDS-Schiff "Blue Rhapsody"
KUKKSI | Oliver Stangl

Nur rund 100 Sängerinnen und Sänger bekommen den begehrten Recallzettel und müssen dann im Quickpick des Deutschland-Recalls in Köln antreten, wo sie in 5-er Reihen vor der Jury singen und auf die besten 44 Sängerinnen und Sänger reduziert werden. Reduziert ist ab diesem Zeitpunkt auch die Jury, die ab jetzt ohne den Wendler weitermacht.

Der Recall im Schloss Bronnbach

Für die besten 44 Kandidaten geht es ins Schloss Bronnbach, eine 1151 gegründete ehemalige Zisterzienser Abtei in Wertheim. Hier treten die Kandidaten in zwei Folgen vor der Dreier-Jury aus Dieter Bohlen, Maite Kelly und Mike Singer an. Die Kandidaten singen in Kleingruppen im Kloster und erstmalig sogar in einem Kuhstall auf dem Gelände. Die besten 27 Sängerinnen und Sänger schaffen es in den Auslands-Recall.

Der Auslands-Recall in Griechenland

Der Auslands-Recall der 18. DSDS-Staffel führt die Top 27 Kandidaten nach Griechenland, auf die Kykladeninsel Mykonos. Die Kykladen-Insel besticht durch ihre weißen Häuser mit blauen Türen und Fenstern in malerischen Gassen, durch wunderschöne Strände, kristallklares Meer und Windmühlen. In dieser traumhaften Umgebung müssen die Kandidaten in Gruppen und Duetten vor der Jury antreten und ums Weiterkommen kämpfen. Gedreht wird u.a. in der wunderschönen Altstadt von Mykonos, dem Viertel Little Venice mit Blick auf die Windmühlen und der 180° Sunset Bar, die sich in einer alten Burgruine befindet und einen spektakulären Blick über Mykonos bietet. Und natürlich wird es auch eine Audition am Strand geben. Insgesamt werden 7 Folgen “Deutschland sucht den Superstar – Der Recall” gezeigt.

Halbfinale und Finale in Duisburg

Nur die besten 9 Kandidaten, die auf Mykonos überzeugt haben, treten dann im Halbfinale live in der Turbinenhalle Duisburg gegeneinander an. Ab jetzt entscheiden die Zuschauer per Telefon und SMS-Voting. Sie wählen die besten Kandidaten, die es ins große Live-Finale schaffen. Das Live-Finale kommt ebenfalls aus der Turbinenhalle Duisburg. Die Zuschauer wählen aus den besten Kandidaten den Superstar 2021. Der Gewinner bekommt 100.000 Euro und einen Vertrag mit der Universal Music.

RTL und TVNOW zeigen DSDS ab dem 5. Januar 2021 um 20:15 Uhr.