DEUTSCHE STARS

Thomas Gumpert: Verbotene Liebe-Star ist tot!

Kerze
iStock / Muenz
WERBUNG

Thomas Gumpert wurde vor allem durch die ARD-Daily “Verbotene Liebe” bekannt. Im Alter von 68 Jahren ist der Schauspieler nun verstorben. 

Im Dezember feierte der Schauspieler noch seinen 68. Geburtstag. Berühmt wurde er vor allem durch die Serie “Verbotene Liebe”. Doch nun bestätigte seine Agentur: Er ist nach einer kurzen schweren Krankheit verstorben. “Wir müssen leider bekannt geben, dass unser Schauspieler Thomas Gumpert am 7. Januar 2021 im Alter von 68 Jahren nach kurzer schwerer Krankheit verstorben ist. Wir verabschieden uns von einem großartigen Schauspieler und liebenswürdigen Kollegen”, heißt es in einem Statement laut “t-online”.

Kollegen nehmen Abschied

Zahlreiche Kollegen nehmen Abschied. “Und traurig beginnt auch dieses Jahr! Gute Reise, lieber Thomas. Es war immer eine große Freude, mit dir zu arbeiten. Mein herzliches Beileid an dich, lieber Volker, die Familie, alle Freunde und Kollegen”, schrieb beispielsweise Katy Karrenbauer bei Facebook.

In “Verbotene Liebe” war Thomas Gumpert gleich in mehreren Rollen zu sehen. Am längsten stellte er zwischen 2003 und 2008 die Rolle des Grafen Johannes von Lahnstein dar. Doch nicht nur in der ARD-Serie war der Schauspieler zu sehen, sondern wirkte auch in vielen anderen Produktionen mit – so beispielsweise auch in der RTL-Serie “Alarm für Cobra 11”, der ZDF-Telenovela “Alisa – Folge deinem Herzen” oder auch im “Polizeiruf 110”. Zudem stand er auch auf mehreren Theaterbühnen.