HOLLYWOOD

Fans trauern: Sex and the City-Star Lynn Cohen ist tot!

Kerze
iStock / Alex
WERBUNG

Lynn Cohen ist tot. Der “Sex and the City”-Star starb im Alter von 86 Jahren. Über die genaue Todesursache ist bisher noch nichts bekannt. 

Große Bekanntheit erlangte die Schauspielerin vor allem durch ihre Rolle der Haushälterin Magda in der beliebten Serie “Sex and the City”. Willie Garson trauert um seine Serienkollegin, welche eine “liebe Freundin und großartige Schauspielerin” war. “Unsere Madga in 15 Jahren an Episoden und Filmen. Ruhe in Frieden, meine Liebe. Gute Reise”, heißt es in dem Statement weiter.

Große Bekanntheit durch “Sex and the City”

Ihren ersten großen Auftritt hatte die Schauspielerin im Jahr 1983 in “Without a Trace”, ab dem Jahr 2000 war sie in “Sex and the City” zu sehen – auch in den beiden Filmen zur Serie spielte sie mit. Und auch sonst wirkte die Schauspielerin in zahlreichen weiteren Produktionen mit: Sie verkörperte die Rolle der Richterin Elizabeth Mizener “Law and Order” und spielte die Rolle der Mags im Blockbuster “Die Tribute von Panem: Catching Fire”.

Sie wirkte auch im Theater mit

Zuletzt war sie im Jahr 2019 in den beiden Produktionen “Safe Spaces” sowie “Lingua Franca” zu sehen. Sie war auch im Theater aktiv – im Jahr 1989 hatte sie ihr Broadway-Debüt mit dem Stück “Orpheus Descending” und spielte 1997 in dem Stück “Ivanov” mit.