HOLLYWOOD

Gehirntumor: Serien-Star stirbt mit 49 Jahren!

Kerze
iStock / raspirator
WERBUNG

Riesige Trauer in der Filmwelt! Brian Turk ist mit 49 Jahren an einem Gehirntumor verstorben. 

Brian Turk war in zahlreichen Produktionen zu sehen – darunter in “Buffy – Im Bann der Dämonen”, “Jurassic Park” oder “American Pie 2”. Große Bekanntheit erlangte er mit seiner Rolle in “Carnivale”. In Deutschland kannte man ihn auch von Nebenrollen aus “NCIS” und “Two and a Half Men”.

Gehirntumor wurde vor einem Jahr entdeckt

Vor rund einem Jahr wurde bei dem Schauspieler ein Gehirntumor entdeckt. Den Kampf gegen die Krankheit hat er nun verloren – er verstarb im Alter von 49 Jahren, wie das Klatschportal “TMZ” berichtet. Um die medizinischen Kosten zu tragen, wurde vor einiger Zeit eine Spendenkampagne gestartet. “Als selbstlose und private Person, die er ist, hielt Brian den Krebs geheim, um seine Familie und Freunde nicht zu belasten”, stand auf der “GoFundMe”-Seite.