MUSIKNEWS

Helene Fischer: Zwei neue Chartrekorde aufgestellt!

Helene Fischer
picture alliance / Revierfoto / dpa
WERBUNG

Helene Fischer ist aus der Schlagerwelt nicht mehr wegzudenken. Die Sängerin hat nun gleich zwei neue Chartrekorde aufgestellt.

In diesem Jahr hat sich Helene Fischer eine Auszeit genommen. Und dennoch hat die Schlagerqueen gleich zwei neue Rekorde aufgestellt.Ihr “Best of”-Album aus dem Jahr 2010 hat sich zum 350. Mal in den Charts platziert. Damit löst sie das “Best Of”-Album von Andrea Berg ab, welches bisher 349. Mal in den Charts landete.

Helene Fischer schlägt Andrea Berg

Andrea Berg braucht aber dennoch nicht traurig sein. Die Rekorde für die meisten hintereinander auf eins platzierten Alben einer Sängerin (acht Stück) sowie für die meisten Nummer eins-Alben einer deutschen Sängerin (elf Stück) hält noch immer die Sängerin.

Anzeigen

Ihre Alben hatten bisher 1.247 Mal Platzierungen in den Top 100, wie die GfK Entertainment ermittelt hat. Auch das ist ein neuer Bestwert in der Geschichte der Offiziellen Deutschen Charts seit 1977. Bislang wurde diese Kategorie von Kultrocker Peter Maffay (1.224 Wochen) dominiert. Das ist ihr vor allem durch ihre Hits wie “Atemlos durch die Nacht” oder “Herzbeben” gelungen. “Atemlos durch die Nacht“ war insgesamt 116 Wochen in den Charts.

Bisher hat Helene Fischer kaum Termine im kommenden Jahr angekündigt. Fans können sich aber dennoch freuen: “Die Helene Fischer Show” zeigt das ZDF auch diesmal wieder am 1. Weihnachtsfeiertag und dürfte wieder für hohe Quoten sorgen.