SHOW

Isabel Edvardsson: Erste Worte zum Let’s Dance-Comeback!

Let's Dance-Profitänzerin Isabell Edvardsson
TVNOW
WERBUNG

Nicht nur bei den Kandidaten, sondern auch bei den Profitänzerin gibt es in der diesjährigen Staffel von “Let’s Dance” einige Überraschungen. 

Isabel Edvardsson verabschiedete sich 2017 in die Elternzeit und legte demnach bei “Let’s Dance” eine Pause ein. Nun kehrt die Profitänzerin auf das Tanzparkett wieder zurück!

Isabel hat Let’s Dance sehr vermisst

Die 36-Jährige freut sich riesig auf das Comeback, denn “Let’s Dance” habe sie in der vergangenen Zeit schon sehr vermisst. “Es bedeutet mir sehr viel zurückzukommen, weil es schon seit so langer Zeit ein großer Teil meines Lebens ist. Es ist, wie nach Hause kommen”, sagte Isabel Edvardsson in einem Interview mit Promiflash.

Auf dem Tanzparkett will sie alles geben. “Gefehlt hat mir, Choreos zu machen und jemanden zu Höchstleistungen zu bringen”, so die Profitänzerin. Mit welchem Promi sie jedoch um den Titel “Dancing Star 2019” tanzen wird, weiß sie noch nicht – die Kandidaten und Profitänzer begegnen sich erstmals in der Kennlern-Show.