DEUTSCHE STARS

Jana Ina und Giovanni Zarrella: Darum läuft ihre Ehe so gut!

Jana Ina und Giovanni Zarrella
Instagram / janainazarrella
WERBUNG

Jana Ina und Giovanni Zarrella sind ein absolutes Traumpaar. Doch warum läuft die Ehe bei den beiden eigentlich so gut? Das haben die TV-Stars jetzt in einer TV-Show von Florian Silbereisen verraten. 

Seit mittlerweile 2005 sind die “Love Island”-Moderatorin und das ehemalige Bro’Sis-Mitglied schon verheiratet. Die beiden sind so glücklich wie am ersten Tag – aber was ist eigentlich ihr Ehe-Geheimnis? “Ich finde, mit der Zeit lernt man, mit den Macken von dem Anderen zu leben und geht dem Anderen aus dem Weg”, sagte Jana Ina Zarrella in der ARD-Show “Schlagerlovestory.2020”.

Giovanni macht Jana Ina eine Liebeserklärung

Erst vor einiger Zeit machte Giovanni Zarrella seiner Frau eine Liebeserklärung bei Instagram. “Königin. Traumfrau. Herzmama. Danke dafür, dass du mich liebst, wie ich bin. Du hast mich mit deiner Geduld, Stärke und Liebe zu einem besseren Menschen gemacht”, schrieb er in dem sozialen Netzwerk.

“Giovanni und ich respektieren uns sehr. Auch, wenn wir mal Probleme haben oder diskutieren – wir haben noch nie den Respekt verloren, so das wir uns beschimpfen. Das haben wir noch nie gemacht und mittlerweile sind wir seit 15 Jahren zusammen”, erzählte Jana Ina Zarrella damals in einem Interview mit dem Magazin “KUKKSI”. Wichtig sei vor allem auch der Freiraum. “Wir akzeptieren uns, wie wir sind. Wir beide ticken auch in etwa gleich – unsere Familien stehen an erster Stelle, erst danach kommt alles andere. Wir unterstützen uns sehr – wir sind gegenseitig unsere größten Fans, aber gleichzeitig auch unsere Kritiker. Außerdem ist es auch wichtig in einer Beziehung, dass man den anderen Freiraum lässt”, so die Moderatorin weiter.