HOLLYWOOD

Jerry Stiller: King of Queens stirbt mit 92 Jahren!

Jerry Stiller
imago images / ZUMA Globe
WERBUNG

Riesige Trauer um Jerry Stiller! Der Serien-Star ist im Alter von 92 Jahren verstorben. Große Bekanntheit erlangte er vor allem durch seine Rolle in der Sitcom “King of Queens”.

Den Fans war er vor allem als Arthur Spooner bekannt. Mehrere Jahre stand er für “King of Queens” vor der Kamera. Im Alter von 92 Jahren ist er nun verstorben. “Ich bin so traurig, sagen zu müssen, dass mein Vater, Jerry Stiller, an einem natürlichen Tod gestorben ist”, schrieb sein Sohn Ben Stiller beim Kurznachrichtendienst Twitter. “Er war ein großartiger Vater und Großvater und seit ungefähr 62 Jahren der engagierteste Ehemann von Anne. Er wird sehr vermisst werden”, heißt es in dem Statement weiter.

Er wirkte in mehr als 100 Produktionen mit

Neben “King of Queens” war Jerry Stiller in mehr als 110 Film- und Fersehproduktionen zu sehen. Mit “Stiller and Meara” war er in den 60er Jahren erfolgreich und war auch in der Comedy-Serie “Seinfeld” zu sehen. Unter anderem wirkte der Schauspieler auch in “Ein Käfig voller Helden” (1965), “Love Boat” (1979–1983), “Hart aber herzlich” (1981), “Chefarzt Trapper John” (1984) oder “Mord ist ihr Hobby” (1989) mit.