SERIE UND FILM

Kommissar Rex: Neuauflage der Serie läuft im Free-TV!

Hudson & Rex
imago images / PanoramiC
WERBUNG

“Kommissar Rex” gehörte zu DEN Kult-Serien in den 90er Jahren. Nun kommt die Neuauflage der Serie auch ins deutsche Fernsehen. 

An der Seite von Seite von Inspektor Richie Moser (Tobias Moretti), Alex Brandter (Gedeon Burkhard) und Marc Hoffmann (Alexander Pschill) löste der Schäferhund in Wien zahlreiche Fälle. Die Serie hatte damals eine riesige Fangemeinde und erreichte Millionen Zuschauer. Im Jahr 2004 wurde die Serie jedoch abgesetzt.

Die Neuauflage der Serie läuft im Free-TV

In Kanada wurde die Serie nun aufgelegt. Unter dem Namen “Hudson & Rex” läuft die Neuauflage der Serie ab dem 7. August 2020 immer freitags um 20:15 Uhr in Doppelfolgen auf ServusTV. Fans können die Serie also im Free-TV verfolgen!

“Hudson & Rex” konnte bei den Zuschauern punkten

Als Detective Charlie Hudson (John Reardon, 45) einen Entführer verfolgt, bekommt er Hilfe von Rex (Schäferhund Diesel). Zwar haben die beiden einige Startschwierigkeiten – doch dann werden die beiden zum absoluten Dreamteam.  “Wenn du mit Hunden drehst, weißt du nie, was als Nächstes passiert, wie sie reagieren. Und das ist ehrlich gesagt ziemlich lustig“, sagt John Reardon laut der “Bild”-Zeitung. „Dadurch muss man teilweise beim Dreh auch sehr spontan reagieren. Das macht die Arbeit natürlich sehr spannend”, so der Schauspieler weiter. Die Neuauflage wurde von Kritikern zunächst belächelt – doch dem Sender “CityTV” bescherten sie Traum-Quoten und konnten bei den Zuschauern auf ganzer Linie punkten.