DEUTSCHE STARS

Melanie Müller: Notarzt-Einsatz wegen Corona!

Melanie Müller
Instagram / melanie.mueller_offiziell
WERBUNG

Melanie Müller als auch ihr Ehemann Mike Blümer wurden positiv auf das Coronavirus infiziert. Nun musste sogar der Notarzt anrücken: Der Zustand des 55-Jährigen hat sich offenbar verschlechtert.

In den vergangenen Tagen sorgte Melanie Müller für Schlagzeilen. Die Ballermann-Sängerin hat sich mit der Lungenkrankheit infiziert – ihr Ehemann Mike Blümer war zuerst an Covid-19 erkrankt. Der Gesundheitszustand ihres Liebsten hat sich anscheinend verschlechtert. Nun musste sogar der Notarzt anrücken.

Zustand von Mike Blümer hat sich verschlechtert

“Mein Mann hat eine Infusion und eine Spritze bekommen. Zum Glück ist sein Zustand jetzt etwas besser. Er weigert sich nämlich, in die Klinik zu gehen. Jetzt muss aber die Lunge geröntgt werden!”, schilderte Melanie Müller laut der “Bild”-Zeitung. Seitdem hängt der 55-Jährige am Tropf. Mike Blümer verlor den Geruchs- und Geschmackssinn, auch ein Nierenleiden kam dazu.

Die Familie von Melanie Müller ist an Covid-19 erkrankt

Nicht nur Melanie Müller und Mike Blümer, sondern auch ihre zwei Kinder haben sich mit Corona infiziert. “Ich bin eingesperrt in Quarantäne. Denn wir haben hier Corona. Alle positiv”, meinte Melanie Müller kürzlich. Die Sängerin zeigt sich aber kämpferisch: “Es ist nicht schön, aber wir müssen da durch.” Sie versuche nun, etwas gesünder zu leben und verbringt mit den Kindern viel Zeit im Garten.