DEUTSCHE STARS

Beziehungskrise? Kerstin Ott macht eine klare Ansage!

Kerstin Ott
Instagram / Kerstin Ott
WERBUNG

Kerstin Ott kann gerade nicht lachen! Denn die Sängerin macht bei Facebook eine knallharte Ansage. Hintergrund ist eine Berichterstattung über eine angebliche Beziehungskrise mit ihrer Freundin.

Mit ihrer Freundin ist Kerstin Ott total glücklich. Doch einige Medien wollen dem Paar immer wieder eine Beziehungskrise anhängen. Nun reicht es der Sängerin und sagt der unwahren Berichterstattung den Kampf an.

“Warum muss ich mir das gefallen lassen? Weil ich Musik für viele Menschen mache? Weil ich in der Öffentlichkeit stehe? Weil es dazu gehört, wenn man bekannt ist? Weil ich es ertragen muss, beleidigt und beschuldigt zu werden- schließlich gehört das ja auch zum Ruhm, ist halt die Kehrseite? Weil ich nur als Objekt betrachtet werde, damit die allgemeine Sensationsgier gestillt werden kann? ICH HABE ES SATT!”, schreibt Kerstin Ott bei Facebook. Dazu teilt die Sängerin zwei Artikel.

Kerstin Ott will sich Berichterstattung nicht mehr gefallen lassen

Und weiter: “Ich habe es satt angegriffen zu werden. Ich habe es satt, dass meine Familie angegriffen wird. Alle schreien laut auf, wenn es um Mobbing geht. Was ist denn das hier? Aber das geht klar, weil sich damit so schön die Zeit vertreiben lässt oder es irgendeine beschissene Auflage erhöht? Das hinter einer bekannten Person auch ein Mensch steckt, der damit zu kämpfen hat ist egal? NEIN! Ich mache da nicht länger mit. Und so wahr ich hier sitze, jede Zeitung und jedem gelogenen Artikel werde ich den Kampf ansagen. Viel zu lange habe ich immer gedacht: ach, lass die schreiben… ist ja nur … das gehört leider dazu…” Die Sängerin will sich das nicht mehr gefallen lassen und gegen eine solche Berichterstattung womöglich vorgehen – länger zuschauen will sie jedenfalls nicht mehr.