HOLLYWOOD

Marion Ramsey: Police Academy-Star ist gestorben!

Kerze
iStock / jaconelli
WERBUNG

Marion Ramsey wurde als Polizistin in der “Police Academy”-Reihe weltberühmt. Doch nun ist die Schauspielerin im Alter von 73 Jahren verstorben. 

“Police Academy” besteht aus insgesamt sieben Teilen und ist noch heute absoluter Kult! Die Filmreihe wurde zwischen den Jahren 1984 und 1994 gedreht. Marion Ramsey verkörperte in der FIlmreihe die Polizistin Laverne Hooks. Im Alter von 73 Jahren ist sie aber nun verstorben.

Was ist die Todesursache?

“Marion trug eine Freundlichkeit und ein durchdringendes Licht mit sich, das bei ihrer Ankunft sofort einen Raum füllte. Die Verdunkelung ihres Lichtes wird bereits von denen gefühlt, die sie gut kannten. Wir werden sie vermissen und sie immer lieben”, teilte ihr Sprecher in einem Statement mit. Die genaue Todesursache ist noch nicht bekannt. “Wir wissen die Todesursache bisher noch nicht. Sie fühlte sich die vergangenen Tage nicht wohl. Wir warten darauf, von ihren Geschwistern zu hören, ob sie eine Obduktion durchführen lassen wollen”, teilte ihr Manager Roger Paul in der “Bild”-Zeitung mit.

Durch “Police Academy” wurde die Schauspielerin berühmt – sie stand für alle 7 Teile vor der Kamera. Sie stand aber auch für andere Produktionen vor der Kamera – unter anderem war sie in den Serien “MacGyver” (1990), “Beverly Hills, 90210” (1992) oder “Die Nanny” (1994) zu sehen. Zuletzt wirkte Marion Ramsey im Jahr 2018 in “When I Sing” mit.