Panorama

Mallorca: Schon wieder Badeverbot in Palma!

Strand auf Mallorca
kukksi Mallorca | Oliver Stangl
WERBUNG

Schon wieder Kloaken-Alarm auf Mallorca! In der Bucht von Palma wurde ein Badeverbot verhängt, weil unkontrolliert Abwasser ins Meer geleitet wird.

Wegen “unkontrollierten Abwassereinleitungen” fordern die Hoteliers  eine Sperrung der Bucht von Palma, wie die “Mallorca Zeitung” berichtet. Erst am Dienstag wurden die Strände Can Pere Antoni und Ciutat Jardi mit der “Schwarzen Flagge” gekennzeichnet – das bedeutet: Dort dürfen keine Menschen ins Meer gehen.

Da bei heftigen Regenfällen die Kanalisation komplett überlastet ist, fließt das Abwasser unkontrolliert ins Meer. Da die Abwasser-Situation ein Problem für den Tourismus ist, wurde ein offener Brief an Palmas neuem Bürgermeister José Hila geschrieben.

Immer wieder schmutzige Strände in Palma

Die Kläranlage soll laut ihm ausgebaut werden und auch das spanische Umweltministerium wurde kontaktiert – möglicherweise findet demnächst ein Treffen mit einem Vertreter der Behörde statt. Immer wieder hat Palma durch die Abwasser-Problematik mit verschmutzen Stränden zu kämpfen . die Hoteliers fürchten deshalb Einbußen, da viele Touristen wegbleiben könnten.

P.S.: Noch mehr News von der Insel gibt es bei kukksi Mallorca