NEWS

Marco Schreyl: Live-Talk zum Coronavirus

Marco Schreyl
TVNOW / Stefan Gregorowius Die Verwendung des sendungsbezogenen Materials ist nur mit dem Hinweis und Verlinkung auf TVNOW gestattet.
WERBUNG

Seit dem 10. Februar präsentiert RTL um 16 Uhr die Talk-Show „Marco Schreyl“. In dieser Woche wird zum ersten Mal am Nachmittag live getalkt. Am Mittwoch, 4. März, 16 Uhr greift der Daily-Talk ein tagesaktuelles Thema auf, das Deutschland umtreibt: Das Coronavirus.

Gemeinsam mit seinenGästen diskutiert Talkmaster Marco Schreyl über das „Coronavirus – Unsichtbare Gefahr oder Panikmache?“. Für Experten ist das Coronavirus weltweit kaum noch aufzuhalten. Immer mehr Länder sind betroffen. Die Dunkelziffer der Infizierten soll groß sein. Auch in Deutschland steigt die Zahl der nachgewiesenen Coronavirus-Infektionen. Deutschlandweit wurden bislang fast 188 Fälle in 13 Bundesländern (Quelle: RKI Robert Koch-Institut, Stand: 3. März, 10 Uhr) bekannt. Allein im bevölkerungsreichsten Bundesland Nordrhein-Westfalen sind 101 Fälle (Quelle: RKI) einer Infektion mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 nachgewiesen worden. Ein Thema, das die Gesellschaft beschäftigt und nun auch am Nachmittag bei RTL ausführlich live besprochen wird.

Marco Schreyl spricht mit Experten

Während die einen vor Panikmache warnen, reagieren andere mit Hamsterkäufen oder trauen sich kaum noch aus dem Haus. Talkmaster Marco Schreyl sucht im Live-Talk mit Experten, Betroffenen sowie prominenten Gästen, wie u. a. Katja Burkard, Antworten auf die Fragen: Wie gehen wir mit der Gefahr um? Wie gut sind wir gerüstet? Und: Wie können wir uns bestmöglich schützen?

Marco Schreyl, Moderator und Journalist: „Das Coronavirus beschäftigt gerade die ganze Nation und ich freue mich, dass wir am Mittwoch in unserer ersten Live-Sendung dieses Thema mit unseren Gästen besprechen! Wie gefährlich ist Corona wirklich? Und wie beeinflusst das Virus aktuell unseren Alltag?“

Thorsten Gieselmann, Head of Producers Daytime: „Mehr Live. Mehr Aktualität. Mehr Relevanz. Das haben wir uns mit ‚Marco Schreyl‘ fest vorgenommen und werden es mit unserer ersten Live-Sendung zum Coronavirus auch umsetzen. Ich freue mich, dass wir am Nachmittag eine Sendung haben, die flexibel und direkt auf solche Themen reagieren kann.“ RTL zeigt “Marco Schreyl” am Mittwoch um 16 Uhr.