NEWS

Maybrit Illner: Das Thema und die Gäste am 30.01.20

Maybrit Illner
ZDF / Carmen Sauerbrei
WERBUNG

Das Coronavirus beherrscht seit Wochen die Schlagzeilen. Es handelt sich dabei um eine Lungenkrankheit in China, welche die Welt in Atem hält. Darüber diskutiert auch Maybrit Illner mit ihren Gästen. 

“Wettlauf gegen die Krankheit – Wie gefährlich ist das Coronavirus?” – so lautet das Thema bei Maybrit Illner. Das Coronavirus wurde jetzt auch bei Patienten in Deutschland nachgewiesen. Die Zahl der Erkrankten in China steigt sprunghaft an und ist inzwischen höher als 2003 bei der SARS-Epidemie. Rund 56 Millionen Menschen stehen dort unter Quarantäne. Die Weltgesundheitsorganisation WHO stufte das globale Risiko von “moderat” auf “hoch”.

Wie gefährlich ist das Coronavirus?

Weltweit wurden Krisenstäbe gebildet, Politiker informieren, Rückholaktionen für die eigenen Bürger werden geplant. Ist Deutschland gut vorbereitet? Wie gefährlich ist das neue Virus? Wie ist die Situation in China? Müssen wir damit leben, dass Viruserkrankungen in der globalisierten Welt häufiger vorkommen? Stecken sie auch die Weltwirtschaft an?

Das sind die Gäste

  • Jens Spahn, CDU: Bundesgesundheitsminister
  • Prof. Melanie Brinkmann: Helmholtz-Zentrum Infektionsforschung
  • Dr. Johannes Wimmer: Humanmediziner, Videoblogger
  • Felix Lee: Bis 2019 “taz”-China-Korrespondent
  • Valerie Haller: ZDF-Finanzmarktexpertin
  • Zugeschaltet: Ulf Röller, Leiter des ZDF-Studios in Peking

Das ZDF zeigt Maybrit Illner am 30.01.2020 um 22:15 Uhr.