ROYALS

Meghan Markle: Liebeserklärung an Prinz Harry!

Prinz Harry und Meghan Markle
ImageCollect / ALPR / AdMedia
WERBUNG

Herzogin Meghan reiste einige Tage allein nach Afrika und war von Prinz Harry getrennt. Das fiel ihr nicht immer leicht, wie die Herzogin zugibt – und macht zeitgleich eine Liebeserklärung. 

Sie sind das Traumpaar des britischen Königshauses – mit Liebeserklärungen hielten sich Herzogin Merghan und Prinz Harry in der Öffentlichkeit jedoch zurück. Sie nahm in Afrika einige Termine allein wahr – Prinz Harry war ausnahmsweise nicht dabei. “Ich bin zum ersten Mal in Südafrika und Harry ist allein in ein paar andere Länder weitergereist”, sagte die Herzogin laut “Daily Mail”.

Dann macht sie ihm eine Liebeserklärung: “Heute Abend sehen wir uns endlich wieder. Ich kann es gar nicht mehr abwarten. Ich vermisse ihn so sehr!”, so Meghan Markle. Dann wurde sie darauf angesprochen, wie die letzten Tage für ihre Familie waren. “Uns geht es gut. Alle sind sehr nett zu mir und haben den Zeitplan entsprechend Archies Fütterungszeiten aufgesetzt. Wir haben viel zu tun, aber wir kriegen das hin. Es lohnt sich”, offenbart Herzogin Meghan. Wenn die beiden unterwegs sind, kümmert sich eine Nanny um den kleinen Sprössling – sie versucht jedoch jede freie Minute, mit ihrem Sohn zu verbringen.