MUSIKNEWS

Andrea Berg: Sie muss ihre Fans enttäuschen!

Andrea Berg
imago images / Future Image
WERBUNG

Die Fans haben es vermutet, nun ist es auch offiziell: Wegen der Corona-Krise muss Andrea Berg ihr 15. Heimspiel Kult Open Air in Aspach absagen! 

Die Bundesregierung hat bis zum 31. August 2020 alle Großveranstaltungen untersagt. So soll eine Verbreitung des Coronavirus eingedämmt werden. Dazu zählen nicht nur Festivals, sondern auch Konzerte und sonstige Events, wo sich viele Menschen versammeln könnten.

Open Air in Anspach fällt aus

Davon ist nun auch Andrea Berg betroffen, denn ihr Kult Open Air in Anspach kann nicht stattfinden. Mit einem Statement meldete sich die Schlagersängerin nun zu Wort. “Aufgrund der Maßnahmen der Bundesregierung und der Länder, wonach Großveranstaltungen in Deutschland bis mindestens 31. August 2020 untersagt sind, kann das 15. Heimspiel Kult Open Air in Aspach nach aktuellem Stand der Dinge leider nicht zum geplanten Zeitpunkt (17.-19. Juli) stattfinden”, schrieb Andrea Berg bei Facebook.

MOSAIK-Tour wurde bereits verschoben

Bereits ihre MOSAIK-Live Arena Tour musste Andrea Berg verschieben. “Die Reaktionen der Fans auf die bisherigen Konzerte haben mich und mein gesamtes Team tief berührt. Umso trauriger waren wir, dass unsere gemeinsam MOSAIK-Reise durch das Corona-Virus gestoppt wurde….Ich freue mich deshalb riesig, 2021 mit Euch gemeinsam wieder das Leben zu feiern – noch bewusster, noch intensiver, noch dankbarer!”, so die Sängerin laut dem NDR. Die Fans müssen sich also noch bis zum nächsten Jahr gedulden.