Panorama

Bis 25 Grad: Der Sommer kommt!

Sommer
iStock / Lemon_tm
WERBUNG

Erst vor wenigen Tagen gab es einen Wintereinbruch in Deutschland – Schnee gab es sogar bis ins Flachland! Doch schon in wenigen Tagen zeigt sich ein ganz anderes Bild. 

Erst vor wenigen Tagen gingen die Temperaturen regional auf minus 15 Grad in der Nacht zurück. Die nächsten Tagen werden jedoch immer sonniger und wärmer – sogar die ersten Sommertage könnten uns bevorstehen. Denn in der kommenden Woche sind Höchstwerte von bis zu 25 Grad drin.

Es wird richtig warm

Was für traumhafte Frühlings- bzw. Frühsommertage sind das denn? Die Sonne schaltet ab Samstag in den höchsten Gang und bringt dazu direkt aus Spanien und Südfrankreich die warmen Luftmassen nach Deutschland. Warmes und trockenes Wetter ist gut gegen das Corona-Virus, denn Wissenschaftler hatten ja heraus gefunden, dass sich das Virus bei feuchtem Wetter deutlich besser über die Luft verbreiten kann als bei trockenem Wetter”, sagt Diplom-Meteorologe Dominik Jung von “wetter.net”.

“Feuchtes Wetter ist spätestens ab Samstag bei uns kein Thema mehr. Dann heißt es Sonne satt und das dank dem Hoch Loris. Das bleibt wahrscheinlich sogar bis Ostern bei uns. Die gesamte nächste Wetterwoche bringt Sonne satt und hohe Werte um 20 bis lokal 25 Grad entlang von Rhein und Main. Für die Jahreszeit ist das viel zu warm. Das passt aber alles zur langfristigen Wetterprognose vom US-Wetterdienst NOAA”, erzählt der Wetter-Experte weiter. Es wird also sehr warm in Deutschland – das sind fast schon sommerliche Werte…

So geht es in den nächsten Tagen weiter

  • Donnerstag: 9 bis 15 Grad
  • Freitag: 8 bis 14 Grad
  • Samstag: 11 bis 18 Grad
  • Sonntag: 14 bis 23 Grad
  • Montag: 18 bis 23 Grad
  • Dienstag: 16 bis 25 Grad
  • Mittwoch: 17 bis 25 Grad
  • Gründonnerstag: 19 bis 25 Grad
  • Karfreitag: 14 bis 22 Grad