DEUTSCHE STARS

Oliver Pocher: Unfall bei Dreharbeiten!

Oliver Pocher im Interview mit KUKKSI
KUKKSI | Kevin Schuster
WERBUNG

Autsch! Was ist denn bitte mit Oliver Pocher passiert? In den vergangenen Wochen sorgte der Comedian vor allem mit seinen Parodien über Michael Wendler für Schlagzeilen. Doch nun hat er sich verletzt – aber was ist da genau vorgefallen?

Für eine RTL-Show reist Oliver Pocher mit seinem Vater derzeit quer durch die Welt. Doch bei den Dreharbeiten hat sich der Entertainer wohl verletzt. Auf der Stirn hat er nämlich eine riesige Narbe. Die Platzwunde musste dann sogar in einem Krankenhaus behandelt werden. Offenbar geschah der Unfall bei einer Wildschwein-Jagd.

Oliver Pocher meldet sich selbst zu Wort

Nach dem Zwischenfall hat sich Oliver Pocher nun selbst zu Wort gemeldet. “Ich wollte es auch mal ausprobieren, mit einer Waffe zu schießen, und das ist halt doof, wenn man das noch nie richtig mit einem Gewehr gemacht hat”, sagt er in einer Video-Botschaft laut RTL.de.

Ihm geht es mittlerweile wieder gut

Nach einem Rückstoß sei er bei der Wildschwein-Jagd rund eineinhalb Meter durch die Gegend geflogen. “Ihr wisst, mein Gesicht ist alles, was ich habe. Ich bin internationales Topmodel und bin jetzt als Harry Potter-Double buchbar. Harry Pocher nennt man mich auch!”, sagt er schmerzhaft. Ihm scheint es den Umständen entsprechend wieder gut zu gehen.