DEUTSCHE STARS

Daniela Katzenberger: Darum war sie nicht auf der Beerdigung von Jennifers Papa!

Daniela Katzenberger
imago images / Sven Simon
WERBUNG

Seit knapp drei Jahren ist das Verhältnis zwischen Kult-Blondine Daniela Katzenberger und ihrer Halbschwester Jennifer Frankenhauser. Jetzt verrät sie endlich, warum sie nicht auf der Beerdigung von Jennys Papa war!

Zwischen den beiden könnte es nicht kälter sein. Seitdem Daniela Katzenberger den Tod von Jennifers Vater öffentlich machte, herrscht richtig dicke Luft zwischen den beiden. Doch damit nicht genug. Denn ausgerechnet zur Beerdigung erschien der “Goodbye Deutschland”-Star nicht. Seitdem ist absolute Funkstille. Doch nun kommt der Grund an’s Licht, weshalb sie nicht da war. Steckt vielleicht gar nicht der Streit mit ihrer Halbschwester dahinter?

Das steckt wirklich dahinter

Warum erschien sie nicht auf der Beisetzung? Bisher hat sie es immer verschwiegen, doch in einer neuen Folge von ,,Daniela Katzenberger – Familienglück auf Mallorca” spricht sie Klartext. ,,In ihrer Trauer hat sie dann noch die Kraft gefunden, mit mir Streit anzufangen! Dann bin ich auch nicht auf die Beerdigung gegangen!” Ihr Ehemann verrät sogar noch ein paar mehr Details. “Jenny hätte da eine sehr, sehr starke Schwester gebraucht und Danni war in dem Moment aber nicht in der Lage, etwas zu tun. Danni hat eine Herzschwäche und die hat ihr wirklich damals einen Streich gespielt. Sie war gesundheitlich absolut nicht auf der Höhe und wusste: Wenn ich jetzt nicht mich rausnehme aus der ganzen Geschichte, dann leide ich, dann leidet meine Familie drunter.” Schon früher hatte die “Katze” über ihre Herzrhythmusstörungen gesprochen.

Drohungen und Anfeindungen zwischen den Halbschwestern

Jennifer hat die Situation damals scheinbar alles ein bisschen anders gesehen. ,,Sie hat ganz viele Nachrichten geschickt, mit Sachen wie ‘Ich werde dich zerstören’ und so etwas. Also richtig auch gedroht. Und dann hab ich sie blockiert!” Doch das war noch nicht alles. Danach habe sie nämlich in Fernsehinterviews darüber geplaudert. ,,Sie hat das Private in die Öffentlichkeit gezogen, um mir beruflich damit zu schaden”, so Daniela Katzenberger.