NEWS

RTL-Show fliegt aus dem Programm!

RTL
PromiPlanet
WERBUNG

Es hat sich ausgespeckt: RTL nimmt die Show “Ran an den Speck – Familien nehmen ab” aus dem Programm. Grund dafür sind die zu schlechten Einschaltquoten – das Format konnte bisher kaum beim Publikum punkten. 

Schon zum Ende dieser Woche soll mit der Show um 15 Uhr erstmal Schluss sein. Stattdessen soll es dann Doppelfolgen von “Die Superhändler” geben. Das bleibt aber nur vorübergehend so: Am 7. Oktober nimmt der Sender das neue Format “Schätze aus Schrott” auf dem Sendeplatz ins Programm.

RTL-Nachmittag läuft bisher schleppend

RTL kam bei den bisher 13 ausgestrahlten Episoden nur auf einen Marktanteil von 8,3 Prozent in der Zielgruppe, wie DWDL berichtet. Generell läuft der Nachmittag bei RTL noch nicht ganz so, wie sich das die Verantwortlichen vorstellen – nur die “Superhändler” können in der Zeit zwischen 14 und 17:30 Uhr bisher punkten. Auch das Format “Mensch Papa! Väter allein zu Haus” läuft bisher eher schleppend. Kürzlich nahm der Sender auch die neue Soap “Herz über Kopf”” ins Programm – doch auch die Serie blieb im einstelligen Bereich. Der Sender braucht am Nachmittag wohl noch etwas Geduld…