DEUTSCHE STARS

Silvia Wollny: Schock-Beichte! Neues Drama um Harald

Silvia Wollny und Harald Elsenbast
Instagram / wollnysilvia
WERBUNG

Bei den Wollnys kehrt einfach keine Ruhe ein. Nach dem Herzinfarkt ging es Harald Elsenbast eigentlich besser. Doch nun macht Silvia Wollny eine schockierende Aussage. 

Nach einem schweren Herzinfarkt bangte die Familie lange um das Leben von Harald. Er musste im Krankenhaus behandelt werden und hatte dort mehrere Operationen – in der schweren Zeit war Silvia Wollny immer an seiner Seite.

Bei der Hochzeit von Sarafina Wollny und Peter Heck war Harald dabei und führte die Tochter von Silvia zum Traualtar – in dem Moment waren allen Sorgen vergessen. Die Fans vermuteten, dass es ihm wieder deutlich besser geht – Fehlanzeige!

Harald hofft auf ein Spenderherz

Silvia Wollny hat nun schockierende Neuigkeiten verkündet: Harald hofft auf ein  Spenderherz! “Es ist im Endeffekt so, dass er auf ein Spenderherz hofft. Er kann am normalen Leben teilnehmen, nur nicht so wie früher, sondern mit Einschränkungen. Auch äußerlich sieht er gut aus, nur innen drinnen sieht man nicht, was kaputt ist”, erklärt die 54-Jährige in einem Interview mit “Bunte”.

Silvia Wollny und Harald Elsenbast
RTL II

Das Leben der Wollnys hat sich verändert

Der Herzinfarkt habe das Leben der Wollnys komplett verändert. “Dem Harald geht es den Umständen entsprechend, denn er hat eine Herzleistung von 20 Prozent. Aber für uns zählt, dass er Unter uns ist und man kann auf Menschen Rücksicht nehmen, die Einschränkungen haben”, so Silvia Wollny. Harald habe noch immer mit gesundheitlichen Problemen zu kämpfen, aber mit den Einschränkungen könne die Familie gut umgehen.