HOLLYWOOD

Aron Eisenberg: Star Trek-Star mit 50 Jahren verstorben

Aron Eisenberg
ImageCollect / Andy Lomax / Landmark Media
WERBUNG

Große Trauer in der Filmwelt! Aron Eisenberg ist im Alter von 50 Jahren verstorben. 

Bekannt war der Schauspieler vor allem durch seine Rolle Ferengi Nog in der “Star Trek”-Serie “Deep Space Nine”. Seine Frau erklärte wenige Stunden vor seinem Tod, dass er in einem Krankenhaus behandelt werden müsste.

Emotionales Statement seiner Frau

“Mit großem Bedauern und Traurigkeit muss ich verkünden, dass meine Liebe und mein bester Freund, Aron Eisenberg, heute früh verstorben ist. Er war eine intelligente, bescheidene, lustige und einfühlsame Seele”, schrieb sie später bei Facebook. “Ich liebe ihn sehr und werde ihn auf ewig vermissen. Im Moment bin ich mir nicht sicher, wie ich ohne ihn leben soll”, heißt es weiter in dem emotionalen Statement.

Erst im Jahr 2018 gaben sich die beiden das Ja-Wort. Zur Todesursache ist bisher noch nichts bekannt. Laut “Fox News” hatte Aron Eisenberg zuletzt jedoch zahlreiche gesundheitliche Probleme.