NEWS

Trotz Super-Quoten: RTL-Show fliegt aus dem Programm!

Die RTL-Zentrale in Köln
PromiPlanet
WERBUNG

Nach fünf Staffeln ist Schluss – zumindest vorerst. RTL stellt die beliebte Kuppelshow “Adam sucht Eva – Gestrandet im Paradies” ein. 

Die Kandidaten suchten bei “Adam sucht Eva” ihre große Liebe – und zwar nackt. Doch nun verbannt der Sender die Show überraschend aus dem Programm – und das, obwohl das Kuppelformat gute Quoten hatte und das Zuschauerinteresse groß war.

Jörg Graf ist der neue Boss von RTL und hat Frank Hoffmann abgelöst – er scheint den Sender derzeit komplett umkrempeln zu wollen. Demnach sollen auch andere Formate weichen – so wird auch die Soap “Freundinnen” eingestellt. “PromiPlanet” hat bei RTL nachgefragt, weshalb man sich von “Adam sucht Eva” verabschiedet – der Sender wollte sich dazu jedoch nicht äußern.

Peer Kusmagk lernte Janni bei “Adam sucht Eva” kennen

“Adam sucht Eva – Gestrandet im Paradies” ging erstmals 2014 an den Start und erzielte Quoten von teilweise mehr als 20 Prozent. Für RTL war das Format ein voller Erfolg! Dennoch hat sich der Sender dazu entschieden, in diesem Jahr keine neuen Folgen zu produzieren. Ob “Adam sucht Eva” im nächsten Jahr zurückkommt, ist derzeit noch völlig ungewiss. In der Show haben sich übrigens Peer Kusmagk und Surferin Janni Höhnscheid kennengelernt – bis heute sind sie ein Paar und erwarten sogar ihr zweites Kind.