HOLLYWOOD

Paula Williamson: Serien-Star stirbt mit 38 Jahren!

Kerze
iStock / jaconelli
WERBUNG

Mit nur 38 Jahren ist Paula Williamson verstorben. Die Schauspielerin wurde vor allem durch zahlreiche Rollen in Großbritannien bekannt. 

Der Serien-Star war in zahlreichen Produktionen zu sehen – darunter “Hollyoaks”, “Coronation Street” und “Emmerdale”. Im Jahr 2017 machte sie mit ihrer Beziehung zu dem Kriminellen Charles Bronson, welcher seit mehreren Jahren hinter Gittern sitzt, viele Schlagzeilen – einige Monate später hat sich das Paar jedoch getrennt.

Serien-Star wurde tot in Wohnung gefunden

Paula Williamson wurde nun tot in ihrer Wohnung gefunden, wie mehrere britische Medien berichten. Daneben haben die Ermittler zwei Tüten mit weißen Pulver gefunden – ob das mit ihrem Tod zusammenhängt, ist noch völlig unklar.

Immer wieder musste Paula Williamson zahlreiche Shitstorms im Netz über sich ergehen lassen. “Die Beschimpfungen haben nie aufgehört. Es war nur online, aber es hat ihr sehr weh getan. Überall, wo sie hingesehen hat, zogen die Leute über sie her”, sagte eine Quelle gegenüber dem “Daily Star”. Ihr Noch-Ehemann geht wohl offenbar nicht zur Beerdigung, da er Angst habe, dort von der Presse verfolgt zu werden. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen und prüft die genauen Todesumstände.